Montag, 4. Dezember 2017

Verpackung für Schoko-Creme

Halli Hallo,

es wurde von mir eine bestimmte Schoko-Creme-Verpackung gewünscht.

Also bin ich doch gleich mal auf die Suche im www nach einer solchen Verpackung gegangen, und ich bin auch schon nach ganz kurzer Zeit, fündig geworden.

Und zwar habe ich auf Pinterest eine tolle Verpackung gefunden.
Ich war sofort von der Farbkombi begeistert.

Die Verpackung ist von Indra Biendl.

Diese hübsche Verpackung habe ich dann gleich mal nachgemacht und vorbereitet.

Hier nun ein Foto von der süßen Verpackung...







Also ich bin ja selber ganz verliebt in diese süße Box. 

So und das habe ich alles benutzt:

Produktpaket: Quartett fürs Etikett
Stanzen: JM-Creation für Schoko-Creme Glas Mini, Elementstanze Blätterzweig, Kreisstanze 1-3/8" und 1-1/2"  
Farbkarton: Olivgrün, Schwarz, Flüsterweiß und Designerpapier "Weihnachtslieder" 
Sonstiges: Silbergarn, Dimensionals, Kleber, BigShot, Schneid-und Falzbrett

Und hier noch die verwendeten

Papiermaße:

Grundbox: 
12,4 x 24,8cm 
kurze Seite gefalzt bei: 2,4cm je Seite
lange Seite gefalzt bei: 2,4/10/12,4/14,8/22,4cm

Einlegboxen:
2x 12,1x12,1cm
gefalzt bei 2,3cm rund herum

Designerpapier für Deko:
3x 7,1x7,1cm 
8x 7,3x2,1cm 

Banderole:
2,8x27cm Farbkarton
2,4x27cm Designerpapier
wenn aufeinandergeklebt
falzen bei 4,5/9,5/17,3/22,3cm


Und nun sag ich mal Tschüß an dieser Stelle,
 bis bald ihr Lieben



Kommentare :

  1. nicht nur du bist verleibt in die Box, ich auch. Die ist so toll geworden.
    LG, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Da kann nix verrutschen, würde ich sagen! Tolle Verpackung!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhhh na da ist ja die Verpackung :) Ich glaub die muss ich auch mal werkeln, denn das ist wirklich ein super süßes Geschenk :) schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht total klasse aus Conni :-)
    LG von der Bastelflocke,
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Conni,
    vielen Dank für diesen Link. Der Beitrag ist während meiner Blogpause von dir veröffentlicht worden, deshalb kannte ich diese Verpackung noch nicht. Traumhaft schön! Die Farben sind soo toll. Hier gefällt mir einfach wieder alles, Conni.
    Die Stanzform von JM-Creation kannte ich bereits. Ich hatte die Hoffnung, sie mir sparen zu können, würden die Framelits von SU eventuell auch hierfür funktionieren. Dies scheint nicht der Fall zu sein, wie du mir unter deinem heutigen Post berichtest.
    Ich danke dir, dass du dir die Zeit für meine Frage genommen hast.
    Herzliche Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

* Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Website einverstanden. Mehr darüber kannst du unter Datenschutzerklärung nachlesen.

-->