Anleitung Card in a Box


So könnt ihr eine Card in a Box herstellen

Ihr braucht dazu:
  • 1 Stück Farbkarton in der Größe 29,7(A4) x 14cm
  • 2 Stück Farbkarton in der Größe 9 x 2cm
  • Schneid- und Falzbrett
  • Falzbein
  • Kleber (Tombow)
  • Schere
  • Für die Deko : Stempelsets nach Wahl, Designerpapier und evtl. Klarsichtfolie und Stanzen


Zuerst nehmt ihr das große Stück Farbkarton in der Größe 28,7 (A4) x 14cm und falzt es wie am obigen Bild an der kurzen Seite bei 7/14/21/28cm 
Die lange Seite wird bei 7 cm gefalzt, wobei hier jedoch das zweite Feld (s. Foto) ausgelassen werden sollte.


Dann müsst ihr mit einer Schere oder wer will mit dem Schneid- und Falzbrett die Falzlinien bis zur mittleren Falz einschneiden. Das kurze Stück hinten, ist dann die Klebelasche, die ihr bitte wie am Foto oben schneiden solltet. 


Mit Hilfe eines Falzbeines müsst ihr nun die Falzlinien Falzen, aber  AUFGEPASST , schaut mal aufs FOTO oben, die einen Flächen werden nach Innen gefalzt, das wird die Box und die anderen Flächen, wo eine stehen bleibt, werden nach Außen gefalzt, das sind die Seitenteile, die sich dann später aufklappen.


Nun braucht ihr noch die zwei Stücken Farbkarton mit der Größe 9x2cm. Das sind die Streben, die in die Box kommen. Diese falzt ihr bitte an der langen Seite bei je 1cm von außen. 


Diese Falz müsst ihr an einer Seite nach Vorne und an der anderen Seite nach Hinten Knicken und Falzen. Schaut euch hier bitte wieder das Foto oben an.  


Auf obigem Foto könnt ihr sehen, wo an der Karte ihr die Streben befesteigen solltet. Ihr könnt euch gerne kleine Markierungen mit einem Bleistift machen. Ich habe von den vorderen und hinteren Falzen aus immer ca. 2cm gemessen.

Um die Streben zu befestigen, gebt ihr Kleber, am besten Tombow, auf die kleine Fläche...


Dann müsst ihr diese Strebe an eure markierte Stelle kleben. Diesen Schritt macht ihr auch mit der zweiten Strebe.  


Ihr solltet die Streben so kleben, dass sie genau unter der Falz entlang gerade laufen. Siehe Bild oben.


Nun gebt ihr auf die andere Seite der Streben Kleber, und auch auf die Klebelasche.


Dann wenn ihr akkurat gearbeitet habt, könnt ihr einfach die Box zusammenklappen... 


 ...und etwas drüber streifen und drücken.  Dann sollte die Box geschlossen und die Streben an der richtigen Stelle kleben.


Um zu sehen ob es geklappt hat, öffnet ihr einfach eure Box, indem ihr sie hinstellt.


Die Seitenteile klappen automatisch nach unten und ein Rückteil bleibt stehen. Ihr könnt natürlich auch bevor ihr Kleber auftragt alles einmal vorher klappen und schauen ob es genau übereinander liegt. 


Ja und dann könnt ihr euch auch schon an die Deko machen.... 
Außen habe ich Designerpapier und zwar 4 Stücke in 6,5x6,5cm und eine Banderole, mit Verzierung, als Verschluß angebracht.


Innen auch nochmal Designerpapier in gleicher Größe wie Oben sowie am Rückteil ein Stück Flüsterweiß. Ich habe dann Buchstaben und Tiermotive ausgestanzt. bzw. geschnitten und mit Klarsichtfolie an die Streben und die Box geklebt. hier solltet ihr schauen, dass ihr die Sachen so anbringt, dass sie nicht aus der Grundkarte herausragen.


Wer mag kann auch die Flächen vorne oder an den Seiten weiß machen und für einen persönlichen Spruch nutzen. Hier bei der Deko sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt ;o)

So ich hoffe meine Anleitung ist verständlich....

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln.

Eure

Kommentare :

  1. Oh, wundervolle Idee. Die ist ja wirklich zauberhaft geworden. Eine tolle Anleitung, werde ich umgehend ausprobieren. Vielen Dank für diese tolle Inspiration. LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süße Idee liebe Conni. Diese Kartenform habe ich schon oft gesehen, aber noch nie selbst gebastelt. Ich werde mir aber deine Anleitung definitiv merken und ausprobieren. Ganz lieben Dank dafür �� ganz liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
  3. Ganz tolle Anleitung, vielen Dank für deine Mühe. Könnte mir auch gut vorstellen die Box zu bestempeln. Habe sie schon einmal gemacht, hatte da aber nicht so eine gute Anleitung, werde sie wieder mal ausprobieren. Wünsche dir eine schöne Woche. Liebe Elfen-Grüße aus Bayern von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Anleitung, vielen Dank für deine Mühe. Könnte mir auch gut vorstellen die Box zu bestempeln. Habe sie schon einmal gemacht, hatte da aber nicht so eine gute Anleitung, werde sie wieder mal ausprobieren. Wünsche dir eine schöne Woche. Liebe Elfen-Grüße aus Bayern von Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich ganz arg über jeden Kommentar :0)